AMBERG.MUSEUM

Wiederentdeckung einer Krippenlandschaft

  

Thema: Mehr als nur Figuren - Miniaturgeschcihten


Eine ungewöhnliche Geschichte hat Dr. Christoph Hofherr zu seiner Marktredwitzer Krippenlandschaft zu berichten, denn er hat diese nicht selbst gebaut, sondern "wiederentdeckt" und umfassend restauriert. Nach knapp sieben Jahrzehnten konnte die Krippe erstmalig wieder aufgestellt werden. Aufgrund der Fülle an Figuren - es sind weit über 200 an der Zahl - gibt es einiges zu sehen. Im Video dürfen wir an dieser besonderen Geschichte teilhaben.

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von Videos auf dieser Website noch nicht erteilt.

Videos anzeigen

Diese Seite teilen