AMBERG.MUSEUM

Kunst Ausm Koffer |
Achim Hüttner

22.10.2020 bis 29.11.2020


Vita

  • 1950 geboren in Amberg. Malerei, Druckgrafik, Bildhauerei
  • 1971 Nach bestandener Aufnahmeprüfung an der Akademie der Bildenden Künste
    in Nürnberg gleichzeitig ordentlicher Studierender und noch - Gymnasiat in
    der 13 Klasse an der Oberrealschule in Amberg.
  • 1971-77 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Malerei bei Prof.
    Gerhard Wendland, Kunsterziehung bei Prof. Günter Dollhopf.
  • seit 1974 Sprecher der »Gruppe Amberger Künstler« - jährliche Gruppenausstellungen in
    Amberg.
    Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.

Publikationen

  • Mehrere Kataloge der »Gruppe Amberger Künstler«
  • Katalog »Achim Hüttner - Alte Bilder neue Bilder«, 1992
  • »Herbert H. B. Schuller«, Ein Amberger Künstler, 2006
  • Achim Hüttner, »Espresso & Gesichter«, 2009
  • Katalog »40 Jahre Gruppe Amberger Künstler«, 2013
  • Katalog »WENDLAND Nachfahren«, 2015

Lebt und arbeitet als Maler, padre und nonno in Amberg

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung