AMBERG.MUSEUM

Dürer war hier - Eine Reise wird Legende

24.11.2020, 18.45 BIS 20.45 UHR


Web-Seminar und Führung

in Kooperation mit der VHS Amberg

Prechtl_Ausstellung_NEU (5).JPG

Kursinhalt
Das 500-jährige Jubiläum einer Reise Albrecht Dürers, die ihn auch zur Krönung Karls V. nach Aachen führte, ist Anlass für das Suermondt-Ludwig-Museum, Dürers Werke aus aller Welt nach Aachen zu holen. Die Ausstellung ermöglicht einen präzisen und frischen Blick auf die sogenannte Reise in die Niederlande (1520/21).

Anhand von Dürers bedeutendem Reisetagebuch sowie seinen künstlerischen Arbeiten zeichnet die Ausstellung in einem einzigartigen kulturhistorischen Bilderbogen die Reisestationen des Künstlers bis ins Detail nach. Rund 100 Meisterwerke, darunter Zeichnungen, Gemälde sowie druckgrafische Werke, geben Zeugnis von Dürers außergewöhnlicher Kunstfertigkeit selbst unterwegs, ohne eigene Werkstatt.

Die Ausstellung organisiert das Suermondt-Ludwig-Museum gemeinsam mit der Londoner National Gallery. Dort wird sie 2021 in modifizierter Form unter dem Titel "Dürer’s Journeys: Travels of a Renaissance Artist" präsentiert.

Der Web-Vortrag stellt Dürers Reise in die Niederlande vor und gibt einen Überblick über ausgewählte in der Ausstellung gezeigte Werke.

Führung: "Ein Amberger auf den Spuren Dürers - Michael Mathias Prechtls Reise in die Niederlande"
Im September 1970 brach der gebürtige Amberger Maler Michael Mathias Prechtl, begleitet von einem Fernsehteam, zu einer Reise in die Niederlande auf. Das Besondere war die Wahl der Route, denn diese war der einstigen Reise Dürers im 16. Jahrhundert nachempfunden. Streckenweise wurde historisch getreu der Weg mit dem Boot zurückgelegt. Zudem führte auch Prechtl, wie sein Malerkollege 500 Jahre zuvor, ein Reisetagebuch. Diese Skizzen stellen einmal mehr seine herausragende Beobachtungsgabe und künstlerische Fertigkeit unter Beweis. Auch in der Dauerausstellung A TRIBUTE TO MICHAEL MATHIAS PRECHTL wird die besondere Beziehung, die Prechtl zu Albrecht Dürer hatte malerisch deutlich. Die Führung im
Stadtmuseum Amberg begibt sich daher auf die Spuren Dürers im Werk Michael Mathias Prechtls.

Kosten: 15,00 € inklusive Vortrag, Eintritt und Führung


Kursanmeldung

Anmeldung bei der VHS Amberg telefonisch (09621/10-1238), oder über die Homepage www.vhs.amberg.de
(Bitte Kursnummer bereithalten: AC0903)

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung